Gästebuch

Nichts für Schunkelmuffel. Bei Wiener Bluut kann niemand stillsitzen. Das geht direkt in die Beine und der Gesang von Hella Duny ins Herz. Herrlich wienerisch. Franz J.

Helly Duny, das Vollweib von der Donau, reißt jedes Publikum mit. Lachen, Schmunzeln , Schaudern. So klingt Wien in Berlin. Pascale T.

Ein Wiener Maler, der Leichen porträtiert, eine Wiener Sängerin, die der „schönen Leich“ eine musikalische Stimme gibt. Herrlich morbide. Sabine O.

Wiener Schmäh – Herzig und goldig, aber auch böse und ein bisschen hintersinnig. Wiener Bluut macht aus einer Molle ein Seidl, aus einer Bulette ein Fleischlaberl. Köstlich- Martina G.

Wiener Bluut, das ist Wiener Charme und Schmäh vom feinsten, Mitreißend und augenzwinkernd. Rosa R.

„Der Tod, das muss ein Wiener sein“, „Es lebe der Zentralfriedhof“ u. a. Wiener Bluut bietet die perfekte musikalische Begleitung für die Vernissage “ Fluxus Autopsie “ des berüchtigten Wiener Leichenmalers Harald Koeck. AKG Galerie Berlin, Henny Dahl

Wozu an die Donau fahren? Wiener Bluut, mehr Wien in Berlin geht nicht. Thomas K.

Witzig, spritzig, manchmal rabenschwarz und bitterböse, doch ohne je die Schmerzgrenze zu überschreiten. Kurzum: Wiener Schmäh vom feinsten. Hella Duny verkörpert die Achse Wien-Berlin in ihrer charmantesten Form. Gaby S.

Zauberhafter Abend mit eingängigen Wiener Melodien zum Mitsingen und herrlich schwarzem Humor, auch für Nicht-Wiener. Brel 1er Etage Berlin, Karla G. 

Hella – ich kann es nur wiederholen: von nett bis coquette, charmant und elegant, eine Bühnenpräsenz mit Schelm oder Femme fatale… Du spielst mit dem Publikum und Du schaust dir einzelne Personen dabei wirklich an. Du schaffst Nähe… Du bist ehrlich in allem was du auf der Bühne tust. Ton und Textsicherheit sind für Dich keine Fremdwörter. Du bist in der Lage, dem Publikum Wien und Beisel der vergangener Zeiten näher zu bringen! Weiter so! Bo D.

Wien bringt ja bekanntlich viele tolle Musiker auf den Musikmarkt. Mit Wiener Bluut , die es erst seit kurzem in Berlin gibt, haben sie ein weiteres bezauberndes Duo am Start. Wiener Bluut bietet melancholische und eingängige Klassiker vom feinsten und Frontfrau Hella Duny singt ihre  Songs mit einer gewaltigen Leidenschaft. Die Melodien gehen sehr schnell ins Ohr und es fehlt ihnen nie an originellen Momenten oder Elementen: spannende und sphärische Gitarren- und Klaviereinlagen, erfinderische Akkordeonparts oder spezielle Hooklines in den Vocals brechen die Melodien auf und packen den Zuhörer. Vor allem Sängerin Hella schafft es mit ihrem beeindruckenden Gesang immer wieder, Gänsehaut zu verursachen und sorgt für ordentlich Dramatik in den Songs. Echt klasse, also Hingehen und selbst sehen – und schon ein Fan! Ulrike O.

Wiener Bluut – das doppelte uu kommt nicht von ungefähr!!! Voller Leidenschaft und Esprit, gepfeffert mit einer Prise Frivolität erlebte ich den Abend mit Wiener Bluut. Auch wenn der männliche Begleiter manchmal musikalisch mit dem Temperament seiner Kollegin nicht mitkam, machte das fast gar nichts. Im Gegenteil, das war live und liebenswert. Noch viel Glück und motiviertes Publikum den Beiden! Gerhard G.

Fesch und spritzig, frisch und lustig, es hat mir sehr viel Spass gemacht! Bis bald! Astrid S.

Advertisements