Über mich

Als echtes Wiener „MADEL“ hat mich Musik von Kindesbeinen an begeistert. Meine größte Leidenschaft war von Anfang an der Gesang. Ich liebte Wiener Volksmusik, die Schlager der damaligen Zeit und später die Heurigenlieder.

Zu meinem 5. Geburtstag drängte ich meine Eltern, mir ein Akkordeon zu kaufen. Meine Oma brachte mir die ersten Töne bei, später nahm ich dann professionellen Unterricht. Die Liebe zum Akkordeon hält bis heute an.

Als ich nach Berlin kam, lernte ich die Gassenhauer und witzig-zweideutige Couplets lieben, die mich an die Kabaretts des alten Berlin erinnerten.

Die Bühne ist meine Heimat geworden und ich freue mich, die Menschen zum Lachen zu bringen und glücklich zu machen.

Advertisements